Mittwoch, 30. Mai 2012

.

Als gestern vormittag, als ich gerade am Schreibtisch saß, der Tisch ganz leicht zu zittern begann, wunderte ich mich zuerst, welcher Riesenlastwagen da wohl draußen vorbeigefahren war. Das Zittern dauerte an, ganz zart, aber doch merkbar, ein Kugelschreiber, der in einer magnetischen Halterung aufrecht steht, schwang leicht hin und her. Die Kollegen im Nebenbüro hatten das Wackeln auch bemerkt, zuerst gedacht, ihnen wäre schwindelig geworden. Ich arbeitete weiter. Später erfuhr ich, dass es rund 500km weiter in Italien ein weiteres schweres Erdbeben gegeben hatte. Im Fernsehen erzählen kleine braungelockte Kinder heute, dass sie die Nacht im Garten verbracht haben. Es gibt Notunterkünfte, Geld für die Opfer, Notfallpläne. Trotzdem. Heute keine Quilts.
When yesterday morning the desk on which I was working started to tremble a little I wondered what giant truck had passed down on the street. The shivering continued, very light but noticeable. The collegues in the other office had noticed the shivering too but reported a dizzy feeling first. I continued my work. Later I found out that there had been another heavy earthquake in Italy, only about 500km away. Today I saw little children with brown curly hair who reported that they had to spend the night outside in the garden. It´s WIP wednesday and I had prepared a post but I don´t feel like showing quilts today.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!
I love to read your comments!