Dienstag, 10. Juli 2012

Sommerpolster [summerpillow]


Im Hintergrund des letzten Posts habt ihr ihn vielleicht schon gesehen: den Sommerpolster. Maybe you have already noticed it in the background of my last post´s pictures: the summerpillow.



Er ist fast komplett mit der Hand genäht, aus Stoffschnippseln, die beim Sommerquilt übrig blieben. It´s an EPP project, almost completely handsewn with hexies out of the scraps from the summerquilt.
Die Rückseite ist aus meinem Lieblingsstoff. Die Polsterhülle hat einen Hotelverschluss und könnte auch als Deckchen oder Miniquilt verwendet werden. The back is my very favourite happy polka dot fabric that I only use sparingly. It has a flap closure an could be used as place mat or miniquilt.

Ich habe die Vorderseite per Hand gequiltet. Dank der geringen Größe dieses "Quilts" war das ein sehr dankbares Projekt für unterwegs oder für abends vor dem Fernseher. Es war auch nicht so heiß, wie meine sonstigen normalgroßen Quilts, wo ich um diese Jahreszeit abends auf dem Sofa höchstens eine halbe Stunde handquilten kann, bevor es mir darunter einfach zu warm wird. I handquilted the front. Because of the small size this was a nice project for my evenings on the couch or to take with me. I can only bare to quilt my usual larger quilts for about half an hour while sitting on the sofa at this time of the year, it´s just too hot to be covered under a quilt for longer.

 

Kommentare:

  1. It is a very lovely pillow! I love that it matches the red jug. Thanks for joining my Craft Circle.

    AntwortenLöschen
  2. What a pretty pillow. It's a great project for summer - not too big. I like the colours.
    Thanks for stopping by and commenting on my blog.

    AntwortenLöschen
  3. Your pillow cover is so pretty! I really like the red binding and backing. And you have the cutest coffee pots!

    ps. Thanks for the nice comment about my header. I've been meaning for ages to learn how to make one, and finally did it.

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, fast völlig mit der Hand genäht. Ich kann sowas nicht, sehe es mir aber sehr gerne an.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Die Kanne ist ja toll - ob's die auch in grün gibt? ... ehmm ok, das Kissen soll ja eigentlich die Hauptattraktion sein, mir gefällt es, dass durch die Farbwahl nicht richtig vorgegeben ist wie die Blumen entstehen, man findet immer wieder "neue" ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leo, ich mag die Kanne ja auch ;-) Auch Punktemuster in allen möglichen Farben, aber richtig glücklich machen mich Punktemuster in rot. Ich glaube, die Kanne war von SiA. In grün gibt es gepunktete Krüge oft bei Greengate.

      Löschen
  6. Mit der Hand genäht????? Wahnsinn, meine Hochachtung. Mir dauert das Zusammennähen der Quadrate (wohlgemerkt: riesige Quadrate mit Zeitaufwand minimal) schon lange genug, wenn ich mir da vorstelle, das mit der Hand zu machen... wow! Respekt!!! Noch dazu sieht es wundervoll aus *schmacht*
    Alles Liebe, maria

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!
I love to read your comments!