Mittwoch, 11. Juli 2012

Twister

Das wollte ich ja schon lange ausprobieren: man näht einfache Quadrate aneinander, schneidet mit Hilfe einer Schablone bestimmte Teile davon aus, die man wieder zusammennäht und hat -tadaa- ein Muster aus Windrädern, das viel komplizierter aussieht als es eigentlich ist. Funktioniert wirklich und ist lustig. Aber.....Something I have wanted to try for quite a while: twister blocks. For those of you who haven´t tried it yet (although I´m probably the last one who hasn´t): you just sew squares and a frame together, cut out the twister blocks with a template (a simple square with a cross in a certain angle) and sew the twister blocks together again so they form a windwheel pattern that looks more complictated than it is. Easy and fun. But... Look at all this waste!
der Rest/Verschnitt nach dem Ausschneiden der Blocks /the rest after cutting the blocks
Der Stoffverschnitt bedrückt mich natürlich. Da hebe ich sonst immer brav alle möglichen Stoffschnippsel auf, die ich später wieder verwende, verwerte weiter, verwende gerne alte Hemden, Omas Bettwäsche etc. und versuche meine Stoffe nicht zu verschwenden und dann produziert man mit einem einzigen -zugegebernermaßen echt coolen- Block (unten links) all diesen 'Abfall' (unten rechts). I was concerned about the 'waste' of fabric . Hej, I try not to waste fabric, I often use vintage fabric from family members und keep all kinds of scraps because I use them for sth else and look how much 'waste' (right) I produced here with just one block (on the left for size reference- ok, one really cool block, but still):
 

Dann sah ich- man kann die Reste auch wieder zu Quadraten schneiden und diese wieder zusammennähen. Ich könnte nun auch eine noch kleinere Schablone anfertigen und daraus wieder Twister-Blöcke ausschneiden, aus den Resten wieder und so weiter...Then I discovered that the rests consisted of even nice squares which could be sewn together again. If I made another -smaller- template now and cut more smaller twister blocks I could make an even smaller twister block and so on and on...
on the right- the 9 patch from the leftovers
This week I also finished my summerpillow

 and took pictures of the summerquilt.

WIP Wednesday at Freshly Pieced

Kommentare:

  1. I absolutely love the yellow background! I am the other person who has never made a twister. Way to salvage all that waste! It seems a little extreme to have so much left over, so I probably won't make a twister...

    AntwortenLöschen
  2. Agree about the excess leftovers of the twister quilt. But they have a mini twister template that can be used to absorb all the left overs of the larger template.

    AntwortenLöschen
  3. Love the twister quilt. I have been hesitant for the waste reason as well. Your block turned out so cute though! Thanks for linking up to WIP Wednesday!

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem Stoffverschnitt hast du wirklich recht, sowas ärgert mich auch immer.
    Aber dein Block sieht wunderschön aus mit diesen Stoffen!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!
I love to read your comments!