Dienstag, 31. Januar 2012

Valentinstags-Voodoo [Voodoo-Valentine]

Kürzlich im Buchladen an der Kasse: "Darf ich Ihnen noch eine Einladung für unser Voodoopuppen-Basteln mitgeben?"
Ernsthaft? Ich muss ein wenig kichern: "Ähm, Okeee?!"
Die Buchhändlerin wundert sich: "Heute lachen alle Kunden über die Einladung?"
Ich versuche zu erklären: "Naja, wissen Sie, Voodoo...???"
Die Buchhändlerin findet es offenbar logisch: "Aber es ist doch bald Valentinstag!"
(Ach so! Na dann. (???) Das ist irgendwie süß und lustig verrückt. Ich verlasse das Geschäft mit einem breiten Lächeln. Solche Alltagsbegegnungen mag ich.)

Lately at the counter of an bookstore: "May I give you an invitation for our voodoo-doll crafting?"
Seriously? It makes me giggle a little, "Er, o.k...."
The female bookseller seems surprised "Today all costumers laugh about the invitation..."
I try to explain "Well you know, voodoo...???"
It obviously logical for the lady "But it´s Valentine´s Day soon!"
(Oh. Well then. (???) I thought it´s incredibly funny in a weird and cute way and left the shop smiling. )
Wunderbar! Wonderfull! (It says: Workshop Voodoo doll crafting. Push the man of your dreams in the right direction. Between potions and mystic books you can try some love voodoo charms.) I mean ...seriously? With a pin in the head? Who would do that?


:-D

Montag, 30. Januar 2012

Blumensterne [Blossom stars]

Als ich dieses English Paper Piecing Projekt startete, war ich mir nicht sicher, ob daraus ein Polsterbezug, ein Bodenkissen oder vielleicht doch ein Quilt werden würde. When I started this english paper piecing project I wasn´t sure whether it would become a pillow, a floor cushion or even a quilt...
16 Sterne später könnte es vielleicht ein Quilt werden. Was glaubt ihr?
16 stars later it could become a quilt. Maybe. What do you think?



I´m still not sure if it will be a babyquilt, lab quilt or maybe even king size?


So lustig! So much fun!

Sonntag, 29. Januar 2012

7 Sachen [ 7 things]

7 handgemachte Dinge am heutigen Sonntag:
7 things handmade on Sunday:


1. Kleiderkasten ausgemistet und neu sortiert 1. sorted out the wardrobe


2. altes Hemd zerschnitten - Quiltstoff! 2. cut an old men´s shirt - more quiltfabric! :-)


3. Wäsche aufgehängt - derzeit friert sie draußen wenigstens schön durch 3. hung up the laundry -for freeze drying


4. verblühte Primeln abgezwickt; (als ich sie vor 10 Tagen bekam, waren sie weinrot, passend zur Winterdeko, dann orange -urks- und nun gelb, auch gut) 4. removed faded blossoms (when I got this primrose 10 days ago they were dark red and fitted our winter decoration, then they turned orange -yuck- and now they are yellow)



5. Stoffe sortiert 5.assorted fabrics



6. warm eingepackt fürs Spazierengehen mit dem Mann des Hauses (-12°C Brrr!)

6. bundled up for a walk with the man of the house (-12°C Brrr!)


7. genäht 7. sewn

Freitag, 27. Januar 2012

Von Mäusen und Menschen [Of mice and men]

Als der Mann des Hauses und ich im schwedischen Möbelhaus letztens transparente Boxen zum Stoffeverstauen besorgten, mussten diese Mäuse um 99cent mit. Quasi statt der sonst obligatorischen Teelichter. Seitdem sitzen sie am Couchtisch, in leeren Teetassen oder im Bücherregal. Eines Morgens fand ich sie so:


When the man of the house and I got some transparent boxes to store fabric at the swedish furniture shop these mice -99 cents each- had to come back home with us. Instead of the otherwise obligartory teacandles. Since then they live in empty tea cups, in our book shelfs or on the tea table. One morning I found them like this, (looks like the grey one stepped on the other one´s tail and it fell) :




:-D
Der Mann des Hauses schwört, er war´s nicht. Nö, wir sind auch gar nicht kindisch.
The man of the house acts the innocent. I think it´s hilarious. (No, we are not always childish but life is serious enough).

Donnerstag, 26. Januar 2012

Erkenntnisse [latest cognitions]

Erkenntnis Nr 1: Wenn man eigentlich geplant hat, seine Stoffe zu sortieren und erst das Vorhandene aufzubrauchen, dann sollte man nirgends hingehen, wo es hübsche Stöffchen gibt.
1st cognition: when you plan to assort your fabrics and use up your scraps first you should avoid places with pretty fabrics.

...aber Pünktchen in Leinenfarben habe ich seit Jahren gesucht. Ich freue mich soo über diesen Stoff! Die grafischen Äpfelchen mit gelbgrün mussten letztens schon mit, das werden wahrscheinlich Frühlingssofapolster, weil der Stoff fürs Quilten zu grob ist...



...but I have been looking for polka dot fabric in this certain linen-shade for years. I´m really happy about this fabric on the left! Thousand possibilities.... I found those little apples on linen in lemongreen recently when I was actually looking for upholstery fabric. I will use the apple fabric for sofa pillows in spring because the fabric is too rough textured for quilting.

...und Eulen gehen doch auch immer. Da habe ich schon ein Nähprojekt fürs Schwesterchen geplant. Sie sollte mir sowieso hoch anrechnen, dass ich noch immer plane, etwas für sie zu nähen, denn als ich ihr heute abend am Telefon von meinem höchst surrealen letztnächtlichem Traum erzählte, in welchem ich eins meiner Meerschweinchen im Fahrradkorb zum Einkaufen mitnahm, meinte sie, wenn ich 70 wäre, müsste sie dann wirklich auf mich aufpassen, denn dann würde ich sowas wahrscheinlich echt machen. Frechheit! ;-)
...owls always work. I already have a sewing projekt in mind for my sister who is a huge owl-fan.
She should give me credit that I still plan to sew for her because when we talked on the phone this evening and I told her my very funny surreal dream of last night in which I went shopping with one of my guinea pigs that I carried in my bicycle basket she told me that she already knows she will have to take care of me because that´s what I might do when I´m 70. What cheek! ;-)

Erkenntnis Nr 2: Rohe, in Streifen geschnitte Leber fühlt sich ge-nau-so an wie Nacktschnecken (und sieht auch so wabbelig aus). Gebraten, mit Majoran, Salbei, karamellisierten Zwiebelringen und Polenta als 'fegato alla veneziana' schmeckt es aber viel besser schmeckt es köstlich.
2nd cognition: raw liver, cut in slices feels (and looks) like slugs. Sautéed with marjoram, sage, caramelized onion rings and polenta as 'fegato alla veneziana' it tastes much better it´s delicious.

:-)

Mittwoch, 25. Januar 2012

Inspiration

Kürzlich in Wien sah ich das:
Lately in Vienna I have seen this:


Ist es zu glauben? Zwei meiner Lieblingsquiltmuster in einer alten Bodenfliese! Wie cool ist das denn?!
Can you believe it? A saw tooth star and a chubby star -my two favourite patterns- in one old floor tile? How cool is that!

Sonntag, 22. Januar 2012

Sonntagsfreude [Sunday´s joy]

Ein care-Paket von Mama: Shrimpssauce für Nudeln, rote Himbeergrütze und Brombeerkuchen.
A care package by Mum: shrimpssauce for noodles, red fruit jelly with rasberries and blackberry sheet cake.

Mehr Sonntagsfreuden gibt es hier.


Teil eines wunderschönen 'hunter´s star'-Quilts, den meine Mutter letztes Jahr genäht hat.

Part of a beautiful 'hunter´s star-quilt' that my Mum sewed last year.





Samstag, 21. Januar 2012

English Paper Piecing

Der große Vorteil von english paper piecing ist, dass ich auf diese Weise auch mit Triefnase und Teekanne neben mir, in einen Quilt eingewickelt, am Sofa nähen kann. Außerdem macht es großen Spaß! Papier zuschneiden, viele viele winzige Stiche mit der Hand, die exakten Formen... Ich mag noch immer nicht planen, wie groß das fertige Teil werden soll, aber über einen Polster ist es schon hinausgewachsen, ein Bodenkissen ginge sich schon aus.

The advantage of english paper piecing is that this way I am able to sew lying on the sofa with a teapot next to me wrapped in a quilt - despite my runny nose and thick head. Besides that I enjoy this process! Many many tiny stiches by hand, the exact forms... I still don´t want to decide how big this quilt will be in the end. At this time I have already too many stars for a simple pillow but enough for a floor cushion.
Gerade keine Pläne für dieses Werkstück zu haben, finde ich im Moment sehr entspannend und gut.
To have no plans for this piece of work feels right and relaxing at the moment.


Obwohl... fünf mal so viele Sterne und ich hätte genug für einen Quilt! ;-)

Although...five times this amount and I would have enough for a quilt! ;-)

Sonntag, 15. Januar 2012

Sonntagsfreude [Sunday´s joy]

...wenn die 'kleine' Schwester zuhause ist.
...when the 'little' sister is at home.

Mehr Sonntagsfreuden gibt es hier.

Samstag, 14. Januar 2012

7 Sachen [7 things]

7 Bilder von Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. (Eigentlich sonntags, aber da fehlt dafür oft die Zeit. Idee von Frau Liebe)
7 pictures of things I have made with my hands today. Idea by Frau Liebe.

Halswehmedizin heimgetragen und Honig verfüttert. Löwenzahnhonig schmeckt tatsächlich nach Löwenzahn, wer hätte das gedacht?

Carried home medicine for a sore throat. Honey from dandelions really tastes like dandelions. ;-)

Treter mit Profil wieder aufgeriemelt, nach dem morgendlichen Herumstreifen im Wald bei partiellem Raureif und Eis.

Untied shoes after prowling through the woods partly in hoar frost and ice in the morning.


Versucht, die Zottelviecher zu streicheln. (Nein, das war ein Witz! Ich bin doch kein Stadtkind! *g* Aber sehen die nicht einfach herzig aus? Eine Kreuzung aus Bär und Kuh.)
Tried to pet those shaggy guys. (Hey, I´m just kidding! I´m a country girl and you just don´t approach a foreign cow esp. with those horns! But don´t they look cute? )

Endiviensalat geschnitten.

Cut endive salat.

Knoblauch für Spaghetti aglio e olio mit dem UFO gehackt. Viel Knoblauch.

Chopped garlic for spaghetti aglio e olio with this UFO. A lot of garlic.


Meerschweinchen gemistet und gefüttert. (Hier sieht man eins von fünf, die anderen waren zu sehr damit beschäftigt, vor dem Blitzlicht zu flüchten. Huch Paparazzi!)
Cleaned and fed the cavies (Here is one out of five. The others were too busy to run away from the flashlight.)

Den Christbaum ent-schmückt und den Baum entsorgt. Manche haben den ja bis zu Maria Lichtmess stehen. Unser Baum hätte sich bis dahin wahrscheinlich komplett entnadelt, außerdem freue ich mich schon langsam wieder auf den Frühling. Die Rentiere habe ich vor Jahren einmal aus festem Filz ausgeschnitten.
Put down the christmas tree. It´s common that people keep the Christmas tree until the christian holiday Candlemas (February 2nd). This year our tree already lost some needles so we discarded it this weekend. I have cut those reindeers out of felt some years ago.

Dienstag, 10. Januar 2012

Scrap attack!!

Am Wochenende sortierte ich durch meine Stoffschnippsel, das kam bis jetzt dabei raus und freut mich (die Blocks kleben nun an meiner Designwall, es fehlen dazwischen noch ein paar Farben). Alle Stoffe sind aus dem vorhandenen Vorrat, nichts wurde extra dazugekauft:
Last weekend I sorted my scraps. That´s what I came up with -it´s now on my design wall and there are still some blocks missing- but I like it so far. It´s entirely from my scrap basket:






Es ist ein einfaches ineinandergreifendes Muster aus den traditionellen "Greek Cross"-Blocks. Ich muss noch ein paar Plus (Plusse? Nö. Nicht wirklich. Pluszeichen!) nähen, vielleicht auch einen Rand. Dann überlege ich mir, was ich mit diesem Quilt mache. Vielleicht mag ihn das Schwesterchen? Lauter "rote Kreuze" (und blaue, violette und gelbe und grüne) für angehende Mediziner? Dieser oder ein ähnlicher Quilt wäre vielleicht auch ein passendes Hochzeitsgeschenk für die Cousine des Mannes, eine angehende Pastorin. So viele Möglichkeiten. ♥ Es hat etwas zutiefst Befriedigendes, mit dem Vorhandenen zu arbeiten, mit den Reststücken anderer Quilts, mit alten Hemden, Vorhängen. Aus dem "Abfall" etwas Schönes, Neues schaffen.



It´s a simple tesselating pattern out of the traditional "Greek Cross"- Blocks. I need to sew some more plus-blocks, maybe a frame. Then I will decide what to do with this quilt. Maybe my sister likes it? Some red (and blue and green) crosses could be nice for aspiring medical students? This or a similar quilt could also be a adequate wedding present for the man´s cousin, a prospective woman minister. What do you think? So many possibilities. ♥ There is something deeply satisfying to work with what you have, with scraps from other quilts, tiny pieces from the stash, old men´s shirts, curtains, bed linen. To make something new and shiny out of "garbage". Yeah for scraps!



Scrap Attack Quilt-Along

Montag, 9. Januar 2012

Bäume und Vögel [Birds and trees]

Ein paar Dinge, die ich für meine jüngere Schwester genäht habe (wenn ihr Entwürfe von mir gefallen, was mich sehr froh macht, dann nähe ich oft noch eine Version in ihren Farben für sie):
A few things that I have sewn for my younger sister (when she likes my designs -which makes me happy- I often sew a second version for her in her colors):
ein Bodenkissen, da ihr mein Baumquilt so gefiel - der übrigens noch nicht fertig ist, man muss Prioritäten setzen! (es steht auf der alten Holzkiste unserer Oma, die ich vor Jahren weiß lackiert habe)


a floor cushion because she liked the design of my tree quilt - which is btw not ready yet you have to have priorities! (the cushion sits on an old wooden box that used to belong to our grandmother, I painted it white a couple of years ago)

einen Polster, der zu dem wunderschönen Quilt passt, den unsere Mutter für das Bett meiner Schwester gemacht hat
a pillow to match the beautiful quilt that our mum made for her bed




eine Kuscheldecke

a cosy blanket



Donnerstag, 5. Januar 2012

Inspiration

Es ist ja nicht so, dass da nicht ohnehin noch ca. 433 Quiltmuster wären, die ich irgendwann unbedingt machen will.;-) Trotzdem sammle/fotografiere ich unterwegs ständig Formen und Farben, die ich irgendwann auch zu Quilts verarbeiten möchte. Auch deshalb ist das Buch 'Simple shapes. Spectacular Quilts' von Kaffe Fasset, das Ähnliches zeigt, eines meiner liebsten Quiltbücher, das ich vorbehaltlos weiterempfehle. Dabei mag ich z.B. seine Stoffmuster gar nicht. Wie sammelt ihr Inspirationen für kommende Projekte?
It´s not that there wouldn´t be at least 433 quiltpatterns that I´d like to make one day. Still I see and collect forms and colors whereever I go and take pictures if possible (see below). Therefore the book 'Simple shapes. Spectacular Quilts' by Kaffe Fasset, which shows how to transfer those inspirations into quilts, is one of my favourite quilt books ever and I highly recommend it. The pictures in this book are pure eye candy (Even though I must admit his fabrics designs are not my type of cake. At all. ) How do you collect inspirations for your future quilts? Do you also see possible quilt patterns everywhere?




some of my Inspiration pictures

Mittwoch, 4. Januar 2012

Neues Jahr - neue Projekte [new year - new projects]

Ein kleines neues Projekt, das sich leicht nebenher abends auf dem Sofa nähen lässt, wenn ich zu müde bin, mich noch an die Nähmaschine zu setzen. Ich habe beschlossen, mir dabei Zeit zu lassen, es ist für nichts Spezielles gedacht und ich lasse mich überraschen was es wird, ein Polster, ein Sitzkissen oder gar ein Quilt? Wir werden sehen. Ich genieße jedenfalls das Nähen der minifuzzikleinen Stiche mit der Hand und die exakten geometrischen Formen.


A new little project, which can be easily sewn while sitting on the sofa in the evenings. I decided to take my time with this one. I don´t have a special occasion or purpose for this project in mind and haven´t decided what it is going to be. A pillow, a floor cushion or even a quilt? We will see. In while I enjoy to sew this teenytiny stiches by hand and the satisfaction of the sharp geometrical forms.




Erinnert ihr euch noch an die Barbarazweige? Pünktlich zum neuen Jahr begannen sie zu blühen. Was für ein wunderschönes Symbol für einen Neustart! Do you remember the St. Barbara´s branches? They startet to bloom just in time for New Year´s eve. What a beautiful symbol for a new start!







Because this idea is so nice too I´ll link up with


Small Blog Meet


Dienstag, 3. Januar 2012

Blogger´s choice bundles

As every quilting blogger probably has heard already: Quokka Quilts is hosting a competition where you get to make your own bundle of fabrics by fat quarter shop and the winner gets a half yard bundle of the selected fabrics! So that´s my pick:




I choose the fabrics and colors with the new -planned- king sice quilt for our bed in teal, turquoise, lime and sage and the two mid century chairs in mind that I want to upholster in teal for our bedroom (yeah,I know... huge plans...). I had a 'shortcut' of 32 fabrics to start with and it was hard to cut down to 12prints+3 solids. If you have visited my blog before it´s probably no surprise that there had to be some polka dots. I think my chances to win are small, since it´s all about personal taste and people see colors in different ways - so what I love might be ugly for someone else but it was so much fun to pick out the fabrics. I wish I could make a quilt with those fabrics right now.



1.Flora Turquoise Garden Damask Yardage ,SKU# 25051-11,Flora by Lauren & Jessi Jung for Moda Fabrics
2.Ruby Cotton Lime Sundae Yardage, SKU# 55037-16,Ruby by Bonnie & Camille for Moda Fabrics
3. Secret Garden Leaf Vintage Ironwork Yardage, SKU# SH5233-LEAF-D,Secret Garden by Sandi Henderson for Michael Miller Fabrics
4.Remix Royal and Leaf Dotted Stripes Yardage,SKU# 12137-11,Remix by Ann Kelle for Robert Kaufman Fabrics
5.Nature Elements Seawater Yardage,SKU# NE-123,Nature Elements by Patricia Bravo for Art Gallery Fabrics


6.Bella Butterfly Leaf Sweet Leaves Yardage,SKU# PS5432-LEAF-D,Bella Butterfly by Patty Sloniger for Michael Miller Fabrics
7.Modernology Fresh Grass Floralism Yardage,SKU# MO-3804, Modernology by Patricia Bravo for Art Gallery Fabrics
8.Flutter and Flowers Tonal Sage Dots Yardage,SKU# 8637-114,Flutter and Flowers by Laura Berringer for Marcus Brothers Fabrics
9.Flora Leaf Paisley Flower Yardage,SKU# 25053-12,Flora by Lauren & Jessi Jung for Moda Fabrics
10.Sunny Happy Skies Blue Lace Yardage,SKU# C2733-BLUE,Sunny Happy Skies by Bella Blvd for Riley Blake Designs



11.Folk Heart Light Blue Simple Flowers and Hearts Yardage,SKU# 30394-60,Folk Heart by Rosalie Quinlan for Lecien Fabrics
12.Terrain Foliage Leaves Yardage,SKU# 27097-23,Terrain by Kate Spain for Moda Fabrics
13.Bella Solids Light Lime Yardage,SKU# 9900-100,Bella Solids by Moda Fabrics
14. Bella Solids Turquoise Yardage,SKU# 9900-107,Bella Solids by Moda Fabrics
15.Bella Solids Horizon Blue Yardage,SKU# 9900-111,Bella Solids by Moda Fabrics

Sonntag, 1. Januar 2012

2012 bis jetzt [2012 so far]

Durch Erkältungsviren dezimierte Freundesrunde, trotzdem noch 11 Leute in Feierlaune. Brötchen. Harry Potter, Südtirol und die zweisprachigen Ortstafeln. Pummerin. Donauwalzer mit dem Mann des Hauses um Mitternacht am Gehsteig. Der 17. Sylvesterraketen im Nebel. Chili con carne um eins. Plötzlich war es halb fünf. Zu wenig Schlaf. Frühstück mit dem Mann des Hauses und Übernachtungsgast. Die übers Wochenende mitgenommene Arbeit wollte auch noch erledigt werden. Energieschub für das Aufräumen am Tag nach der Feier-laut aufgedreht, mit den besten Empfehlungen:




Group of friends, reduced by the cold virus, still 11 people in party mood. Viennese Waltz "At the beautiful Blue Danube" with the man of the house at the sidewalk at midnight. The 17th. Fireworks and fog. Chili con carne for everyone at one a.m. Suddenly it was half past four. Little sleep. Breakfast with the man of the house and the over night guest. The work I took home for over the weekend needed to be done today too. Energyboost for the cleaning on the day after the party-loud volume highly recommended:

The Wombats - Techno Fan

(Oh how I love this cool accent!)