Sonntag, 17. November 2013

Realität und Fiktion [reality vs. fiction]

Erkenntnis der Woche: Zeichnen kann man auch mit einem Tablett auf den Knien, wenn man in einen Quilt eingemummelt am Sofa liegt und daneben Tee trinkt. Also habe ich nach langem wieder ein wenig gezeichnet. Ich hatte noch Quitten zuhause und damit war die Motivsuche gleich wieder beendet. :) Ich zeichnete immer wieder einmal zwischendurch für ein paar Minuten und später wieder ein wenig weiter.
This weeks insight: drawing is possible with a tablet on my knees, lying on the sofa wrapped in a quilt. Sewing is not. So I drew a little after quite a while. I had quinces at hand so I drew them. :) Just for about five minutes at a time and I picked it up again later.

# 1 Quitten / quinces
 

 


Die Arbeit am lebenden Modell, mit ein wenig künstlerischer Freiheit. :)
Working with the living modell, with a bit freedom of art ;)


Dazwischen entstand eine kleine Phantasiezeichnung mit Regenschirmbäumen und Kakadus.
In between I drew a little phantasy scene with umbrellas and cockatoos just for fun.

# Regen(schirm)wald /rain forrest


Details

#3 steirische Schafnasen ;) Ich mag alte Apfelsorten.
steirische Schafnasen, that´s the name of this old type of apples, the long shape and striped appleskin is typical, translated their name is styrian sheep´s nose ;)


Zeichnen macht Freude, meine dieswöchige Sonntagsfreude.

Kommentare:

  1. Wow das sind ja wunderschöne Zeichnungen!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich gut geworden! Kompliment!

    AntwortenLöschen
  3. You are really talented! Of course I love the bird, boots, and umbrellas!!!! And the apples make me hungry for an apple right now.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!
I love to read your comments!