Montag, 16. September 2013

Herbstfreude #1: Hagebutten [joy of autumn #1: rose hip]

Heuer möchte ich Herbstfreuden sammeln.
This year I want to collect different joys of autumn.


Die erste Herbstfreude: viele wilde Hagebutten, gesammelt am Ufer des kleines Flusses gleich in der Nähe. Sie leuchten richtig zwischen all den nebelzarten Herbsttönen!
The first one: rose hip (hips?) collected at the river bench nearby. They almost glow between the other more subtle autumn colors!



Dazu muss man einfach mit der Rosenschere in der Hand am Radweg spazieren gehen und über die verwunderten Blicke schmunzeln.
To harvest wild rose hip you just have to take a little walk at the bicycle lane carrying rose shears, smirking just a little bit because of the curious looks.


Den Spiegel hatten wir letztes Jahr in Italien gekauft, als allererstes Stück für das neue Zuhause. Die Kerzenhalter stammen von verschiedenen Flohmarktbesuchen.
We bought the mirror last year in Italy. It was the first piece for the new place. The candleholders are from different flea market trips, collected over the years.
 



Zu diesem Teak(?)vogel habe ich noch immer keine Details zur möglichen Herkunft, Alter und Verwendung gefunden. Auf der Rückseite hat er eine Ausbuchtung, im Durchmesser wie für eine Kerze, aber so wie das Loch gefräßt ist, stünde die Kerze schief. Vielleicht für Zahnstocher?? Weiß irgendwer etwas Näheres zu dem kleinen Kerl?

I still haven´t found out anything about this little teak guy. I´d like to know where he is from, his age and use. At the back there is a little hole like for a long candle but the angle would cause any candle leaning to one side. Was it maybe used for toothpicks?? Ideas anyone?



I found a similar one here and one at ebay , where they said it was a toothpick holder from the 50ies. Hm.

Donnerstag, 12. September 2013

Herbstpläne [autumn plans]

 

Es ist kein großes Geheimnis, dass der Herbst nur meine viertliebste Jahreszeit ist. Das schwindende Licht, die Kälte, schon Strumpfhosen tragen müssen, die Ahnung des nebelverhangenen Himmels, der uns hier in unserem Tal bis weit in den März hinein zudecken wird, das alles macht keine so rechte Freude. Oder?
It´s not a big secret that fall is my fourth favourite season. The dwindling light, the cold, the need to wear tights, the notion of mist and high fog that will cover us till far in March, all of that is far from joy.  Or is it?


Könnte der Herbst vielleicht doch ganz wunderbar sein, wenn man ihm eine Chance gibt? Jetzt ist die Zeit, beim Spazierengehen durch Blätter zu rascheln, Kastanien zu sammeln, die 100.00 vielen Teekannen zu verwenden.
Could autumn be wonderful if it is given a chance? Now is the time to soon swish through fallen leaves, collect chestnuts, enjoy tea from my 100,000 far too manyflea market found tea pots.  


In einen Quilt eingekuschelt neben dem Mann des Hauses am Sofa am Bienenstichpolsterbezug weiterzunähen -während der x-ten Wahldebatte...
To practice a little more handsewing on my honeycomb pillow while cuddled into a quilt on the sofa next to the man of the house - while watching the debates for the upcoming elections on TV...



..vielleicht sogar um einen der Herbstquilts fertigzustellen? 
...maybe even time to finish those fall quilts?
started in 2012


 
started in 2011
(I still like the tree but need to do sth with that background stripes, they don´t speak to me anymore)


Samstag, 7. September 2013

Sachensucher [treasure seeker]

An diesem Wochenende findet wieder ein großer Flohmarkt auf einer Wiese am Stadtrand statt. Ein Fest für Sachensucher und Flohmarktenthusiasten. M, A.E. und ich waren gestern schon einmal dort vorsortieren und noch einmal heute früh vor dem Frühstück mit M und A.L. 
This weekend there is a huge flea market on a meadow at the periphery of the city. A feast for treasure seekers and flea market enthusiasts. M, A.E. and I went already yesterday for a first look and today M, A.L and I went again in the early morning.

 

Ein alter Mann verkaufte handgemachte Kochlöffel, Schneidbretter und diese hübsche handgeschnitzte Schale aus Pappelholz. Ist sie nicht schön?
An old man sold handmade wooden spoons, cutting boards and this pretty handcarved bowl made of poplar wood. Isn´t she beautiful?

handcarved details

Ich habe sie schon zuhause mit dem Bienenwachs eingelassen, mit dem ich heute den Eichenholzesstisch eingelassen habe. Jetzt duftet sie noch besser. Sobald das Wachs eingezogen ist und noch einmal poliert wurde (morgen), möchte ich sie als Obstschale für rote Herbstäpfel verwenden.
Today I already used bees wax for our oakwood table and also for this wooden bowl. Now it smells even better. As soon as the wax is dry and polished (tomorrow) I´d like to use the bowl for red fall apples.


Das Bild mit den alten Radierplatten brauchte ein Kupfergegenstück. Also dufte die kleine Kupfervase heute am Flohmarkt mit. Und die hübsche Orchidee bekommt nun einen hellen Fensterbankplatz. Jetzt müssen wir nur noch das Bild aufhängen.
The picture with the old copper etching plates needed a matching copper counterpart IMHO. So I was looking for something with clean lines in copper for a while and found the copper vase today. The pretty orchid will get a light place at the window sill. Now we just have to hang the picture.


Auch der lustige Vogel (für 50 cent) aus den 50ern und die Holzdose waren ebenfalls heutige Fundstücke. Die Hölzer war matt und trocken. Mit Bienenwachs eingelassen, sehen Vogel und Dose jetzt wieder richtig schön aus.
Also the funny mid century bird (for 50 cent) and the wooden can with a wooden lid were found today. Their wood was dry and dull looking. After a bees wax polish treatment they look really pretty again.


Die beiden Krüge mit Kornblumenmuster konnte ich natürlich auch nicht stehenlassen. ;-)
I couldn´t leave the little jugs with cornflowers  behind. ;-)


Diese beiden Kaffeehäferln (zusammen 1 €, "Made in Romania", das hatte ich ja noch nie!) kommen ins Büro. Pünktchen beleben jeden Schreibtisch. 
These teacups (two for 1 €, "Made in Romania", never had that before!) are for the office. In my opinion you can never have too many happy polka dots for office coffee. 


Alles in allem war das eine sehr erfolgreiche und lustige Schatzsuche mit lieber Begleitung. Natürlich werden nicht alle Fundstücke gleichzeitig verwendet werden. Die Holzteile passen etwa gut zur Herbstdeko. Die Kupfervase dagegen passt vielleicht besser zu unseren Frühlingsfarben.
All in all that was a very successfull and funny treasur hunt with dear compagnions. Flea markets are so.much.fun. (@ Jamie Lee: We only spotted two foot bathes this time, haha.) Of course I will not use all items at the same time. The wooden pieces will probably be used with our fall deco. The copper vase will maybe look good with our spring colors.



Mittwoch, 4. September 2013

Sommernachklang [I want to linger]

Wo ist eigentlich der Sommer hin? Seid ihr denn schon bereit, den Sommer für heuer loszulassen? Ich bin es eigentlich noch nicht. Die Luft ist morgens aber schon so klar und kalt, in der Früh habe ich sogar schon Nebel entdeckt. Pfuh. Also war es höchste Zeit, den goldenen Herbst Spätsommer zu beschwören!
Where did summer go? Are you ready to let go yet? I am not. In the mornings the air is getting clear and cold already and I have noticed the first signs of fog in the morning, too. Yuck. High time to celebrate a golden autumn late summer!

 

Deshalb habe ich schnell ein paar der himmelblauen und kirschroten Sommerpölsterbezüge gegen ringelblumengelb, grün, violett und Rottöne ausgetauscht und auch den Herbstblätterquilt wieder hervorgeholt.
So I quickly changed the summerpillowcovers in skyblue and polkadot-cherryred to marigold, greens, purples and burgundy and took out the falling leaves quilt .
 

Ja. So geht es gleich besser!
Yes. Makes me feel better instantly!

 new little hexie pillow WIP (yes,  we do need another pillowcover!)

Vor allem mit farblich passendem Wohnhefterl, Rooibostee und ein wenig handgenähtem english paper piecing.
Especially with a magazine, rooibos tea and a little hand sewing / english paper piecing.


Weil die goldgelben Sechsecke auch wirklich wie Honigwaben aussehen...
Because the golden yellow hexies really look like honeycombs...


...habe ich abends noch eine kleine  Biene dazugestickt (die hatte ich davor schnell mit wasserlöslichem Stoffstift freihand vorgezeichnet)
...I stiched a bee on one of the hexagons (I had just drawn a bee freehand with water soluble marker on the hexagon before)


Die Biene lässt sich zwar bei Kunstlicht ungerne fotografieren, aber sonst finde ich sie ziemlich nett.
The bee doesn´t like to be fotographed in artificial light but besides that I think she is quite cute.

 

Ok, so kann der Herbst Altweibersommer von mir aus kommen!
Ok, I think like this I can handle the thought of fall late summer. ;-)
  

Mmm, and come September
Mmm, I will remember
Mmm, our camping days and friendships true

linking to
WIP Wednesday at Freshly Pieced

Dienstag, 3. September 2013

...and the tea towel goes to....

Finally I managed to blog about the winners from the fugly fabric giveaway! I had asked the man of the house to draw the winners.

ta-daaaa....

#1 pillow cover goes to....



Stephanie Blair
who said:
The pillow case is just lovely - can't say my house is exactly classic, but it would be well loved!
(my mum loves the austen roses, so clearly some of her taste has rubbed off on me :D)
Steph

--------------------------------------------------------

 #2 tea towel goes to....

 


 
Jessica
who said:
I love those orange towels! Thanks for the chance! They would look great in my apartment :)
 ----------------------------------------------------------------------

 #3 tea towel goes to....




 Nupur
Orange is SO my color! And I love putting up kitchen towels as curtains at my kitchen window. Thanks for the generous giveaway.


Congrats! I hope you enjoy your prices!!! I contacted the winners per e-mail.

For all of you who weren´t successfull this time - there might be another great aunt-teatowel-giveaway in the future ;-)