Samstag, 25. Januar 2014

Quilt: Muschelschalen [clamshells]

Eine neue Nähmaschine zu Quilten habe ich noch nicht gefunden. Bis dahin nähe ich halt ein paar kleinere Projekte, wie Polsterhüllen, die ich auch auf meiner alten Maschine fertigstellen kann. Als ich bei Creative Kitty ihren tollen Clamshell (=Venusmuschel)quilt sah, den sie gerade begonnen hatte, wollte ich das Muster auch endlich ausprobieren.
So I still didn´t find a new sewing machine yet. Not sewing at all until then doesn´t seem like an option, so I´ll just sew some smaller projects like pillows that I can finish on my old machine in while. When I saw Creative Kitty´s awesome clamshell quilt that she just started (check it out!) I knew I wanted to finally try my hand on this pattern.


Clamshells (wörtlich Venusmuscheln) ist ein traditionelle Quiltmuster. Meist wird wegen der komplexen Formen ja empfohlen, es mit der Hand zu nähen. Pff. Fad. Aber mit dem (gratis) Muster von Latifah Saafir, das Creative Kitty empfohlen hat, schien es auf einmal doch machbar, dieses Muster mit der Maschine zu nähen. Schwierige Muster finde ich sowieso lustiger, weil herausfordernder. Ich habe also gaaanz viele 4 inch große "Muscheln" mit der Hand ausgeschnitten und losgelegt. Aber mein erster Versuch, es genau wie in der Anleitung mit vielen, vielen Stecknadeln zu nähen, scheiterte grandios:
The clamshell pattern always seemed a bit intimidating to me but on the other hand I love a challenge with more difficult patterns. Traditionally this pattern often requires handsewing. Not. fun. With Latifah Saafir´s (free!) craftsy pattern that Creative Kitty recommended it suddenly sounded totally doable to sew it with my sewing machine. I used the templates for the 4'' clamshells. But my first attempt to sew it exacly like in the instructions (that come with this pattern) with lots of pins was a grand failur:


Nachdem ich zwei dieser "Muscheln" vor mich hinschimpfend wieder auftrennen musste, habe ich mein eigenes System versucht: mit dem konkaven Bogen unten und ganz OHNE Stecknadeln, so wie bei meinem Quilt mit Viertelkreisen. Auf einmal ging´s!!
After lots of unpicking and swearing I finally decided to try sewing it my own way- upside down and WITHOUT pins, similar to my quilt with quarter circles and -finally- it worked!!


Ich freu mich!
Heute ist echtes Winterwunderlandwetter. Nach dem Mittagessen geht es also raus, das Nähen muss warten! ;-)
There are still some pluckers but in general I´m quite happy with the result. 
Today we have real winterwonderlandweather. After it´s been snowing yesterday the sun came out for the first time in weeks so instead of sewing we´ll be outside after lunch. The quilt has to wait. ;-)


Ein schönes Wochenende!
Have a nice weekend!

Kommentare:

  1. Deine Clamshells sind einfach superschön und ein bisschen knifflig sollte es bei mir auch schon sein.

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut so toll aus. Aber ich glaube, du untertreibst etwas mit dem "Es-ist-ja-gar-nicht-so-schwer". Ich bekomm' schon einen erhöhten Puls und Gehirnrasen, wenn ich dein Muster nur sehe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-)
      Es braucht zugegebenermaßen ein wenig Übung (und auftrennen und vor sich hinschimpfen) aber ab der dritten "Muschel" ist es wirklich gar nicht so schwer. Einfach einmal ausprobieren!

      Löschen
  3. Oh ich bin begeistert :-)
    das sieht so schön aus, und du hast ja die ganz kleine Variante genommen - Respekt!

    LG judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir nochmals für den tollen Tipp mit der Anleitung!!
      Ich habe die 4'' genommen, weil ich Stoffreste verwenden wollte, eben bloß zum Probieren, keine größeren Stoffe "verschwenden". Ein bißchen habe ich wohl unterschätzt, wie viele clamshells ich für einen 50x50 Polster brauchen werde. Aber nur noch 1-2 Reihen... ;-)

      Löschen
  4. Very pretty! I've never seen this pattern before. Are you using cotton, linen, or a mix? Glad you were able to figure out a hack to make it work!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Very pretty! I've never seen this pattern before. Are you using cotton, linen, or a mix? Glad you were able to figure out a hack to make it work!!!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!
I love to read your comments!