Mittwoch, 30. April 2014

Venedig [Venice]

Immer wieder. Immer wieder schön. Diesmal im März.
Again. Beautiful as always. This time in March.


Was macht es dann schon, wenn das Wetter, während wir dort waren, zuhause strahlenden Sonnenschein versprach, während uns dort der Wind um die Ohren pfiff? In Venedig ist sogar der Nebel malerisch.Was macht es schon, wenn am letzten Tag die Schiffer und Fährmänner für 24 h streiken, wo man doch ohne Schiffe und Vaporetti eigentlich nirgends hin kommt? Entschleunigung. Lange spazierengehen. Auf Kanalbrücken sitzen und bei 'Grom' Eis essen. Nebenbei ein neues italienisches Wort lernen: sciopero.


Who cares that the weather back home is lovely while it is quite chilly in Venice? In Venice even the fog is picturesque. Who cares when there is a strike of the mariners and skippers on the last day of your vacation and when you can actually get nowhere without a boat in Venice? Deceleartion. Long walks. You sit on bridges over canals and eat ice cream cones at 'Grom'. Casually you learn a new italian verb on the way: sciopero.


Gemüsemarkt am Boot. Market on a boat.






Wäsche in den Seitengassen. Laundry on the side streets.
 

unausweichlich / inescapeable






Frei nach Michel aus Lönneberga: Ich wusste ja, dass es viele Menschen auf der Welt gibt, aber dass sich alle grade am Tage des Vaporettistreiks auf dem Markusplatz eingefunden haben? 

 

Loosely based on Astrid Lindgren´s Emil of Lönneberga: I knew that there are many people in this world, but who knew that they would all gather on St. Marcus square? 

 

Dear Doge´s Palace, one day I´ll make a quilt with your pattern! 


 
 

Kommentare:

  1. O ja, Venecia ist wundervoll. Wir machten dort unsere Hochzeitsreise hin für 2 Wochen. Könnt´ ich glatt jetzt und sofort wieder hinfahren.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Just a quick note to say, Congratulations!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!
I love to read your comments!