Mittwoch, 30. April 2014

Venedig [Venice]

Immer wieder. Immer wieder schön. Diesmal im März.
Again. Beautiful as always. This time in March.


Was macht es dann schon, wenn das Wetter, während wir dort waren, zuhause strahlenden Sonnenschein versprach, während uns dort der Wind um die Ohren pfiff? In Venedig ist sogar der Nebel malerisch.Was macht es schon, wenn am letzten Tag die Schiffer und Fährmänner für 24 h streiken, wo man doch ohne Schiffe und Vaporetti eigentlich nirgends hin kommt? Entschleunigung. Lange spazierengehen. Auf Kanalbrücken sitzen und bei 'Grom' Eis essen. Nebenbei ein neues italienisches Wort lernen: sciopero.


Who cares that the weather back home is lovely while it is quite chilly in Venice? In Venice even the fog is picturesque. Who cares when there is a strike of the mariners and skippers on the last day of your vacation and when you can actually get nowhere without a boat in Venice? Deceleartion. Long walks. You sit on bridges over canals and eat ice cream cones at 'Grom'. Casually you learn a new italian verb on the way: sciopero.


Gemüsemarkt am Boot. Market on a boat.






Wäsche in den Seitengassen. Laundry on the side streets.
 

unausweichlich / inescapeable






Frei nach Michel aus Lönneberga: Ich wusste ja, dass es viele Menschen auf der Welt gibt, aber dass sich alle grade am Tage des Vaporettistreiks auf dem Markusplatz eingefunden haben? 

 

Loosely based on Astrid Lindgren´s Emil of Lönneberga: I knew that there are many people in this world, but who knew that they would all gather on St. Marcus square? 

 

Dear Doge´s Palace, one day I´ll make a quilt with your pattern! 


 
 

Montag, 28. April 2014

Vorbereitungen [preparations]

Beim Bloggen ist es bei mir ja so: Je mehr es im echten Leben rund geht, desto ruhiger ist es am Blog. Addiert man dann noch genug Arbeit und eine ganz ungewöhnlich heftige Frühjahrsmüdigkeit dazu, die mich heuer erwischt hat, ist man eben genau hier. Derweil wird hier hinter den Kulissen trotzdem eifrig gewerkelt. Es wird genäht, gefaltet, Schleifen gebunden und geklebt. Es wird derzeit bloß nicht genug gequiltet für meinen Geschmack, aber man kann nicht alles haben. ;-)
With blogging it is like this: the more is going on in real life the quieter it is on the blog. Add enough work and a big dose of an extraordinary dose of spring tiredness that caught me this year and here we are. In while backstage things are really moving. I´m not revealing it now but we are having quite some fun with our preparations for upcoming events.

 Teile der 30 Meter Wimpelkette / parts of the 30 meters of bunting
  

  Wimpel überall / buntings everywhere


Der Frühling ist nun auch angekommen / spring finally arrived as well


...denn im März sah es noch so aus (vorne ist der jetzt wieder kleine Fluss, der See im Hintergrund des Bildes ist normalerweise ein Maisacker) :
...when in March it was still looking like this (in the front you see what is usually a small river and the huge lake in the back is usually a corn field) :